Das Buch „Strategic Change – Wie Manager ihre Unternehmen jetzt erneuern müssen“, herausgegeben von Stefan Iskan und Erwin Staudt, ist im Springer-Gabler-Verlag neu erschienen. Die Autoren Irene Wagner und Thomas Krebs von Miebach Consulting ergänzen das Buch mit ihrem praxisnahen Beitrag über Prozessoptimierung und Change Management.

Change Management ist ein kritischer Erfolgsfaktor für Unternehmen. Und dies nicht nur im Zusammenhang mit Unternehmenskrisen, sondern auch im strategischen Wandel, wenn sich die Notwendigkeit einer Veränderung noch nicht im Unternehmen bemerkbar gemacht hat. Das Buch stellt kritische Fragen, benennt Probleme ungefiltert und zeigt Paradigmen anhand von Beispielen von Praktikern und Akademikern der angewandten Wissenschaften auf.

Die Herausgeber haben eine Gruppe von Autoren mit verschiedenen Kompetenzen ausgewählt, um ihr Buch mit praxisnahem Wissen zu bereichern. Der Beitrag von Irene Wagner und Thomas Krebs mit dem Titel „Mit Kopf, Hand und Herz: Prozessoptimierung in technischen und sozialen Systemen“ gibt Einblicke in ihre Erfahrung aus Change-Management-Projekten. Hier werden vor der Unternehmenszielsetzung, schlanke Systeme und einen optimalen IT-Einsatz zu erreichen, kritische Problemquellen aufgezeigt. Die beiden Miebach-Berater stellen fest, dass die technische und wirtschaftliche Planung der Systeme häufig sehr geordnet abläuft, schlussendlich jedoch der erwartete Nutzen der Systeme nicht realisiert werden kann, da der entscheidende Faktor Mensch außer Acht gelassen wird.

Das Buch ist für die Praxis geschrieben und richtet sich vor allem an: Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte, Leiter, interne Organisationsentwickler, Personalverantwortliche sowie verantwortliche Projektmanager.

Weitere Informationen über das Buch erhalten Sie auf der Springer-Verlag-Website.