Miebach Consulting hat in Kooperation mit GS1 Germany eine neue Umfrage gestartet, um die wichtigsten Herausforderungen und Trends für die Supply Chain in der Konsumgüterindustrie zu ermitteln. Veränderungen im Konsumverhalten, neue Aufgaben in der Wertschöpfungskette sowie Online-Trends kombiniert mit dem Megatrend der Digitalisierung und dem Internet der Dinge setzen die Supply Chains unter Druck.

"Ziel dieser Umfrage ist es, relevante Supply-Chain-Potenziale für Unternehmen aufgrund aktueller und zukünftiger Veränderungen im Markt aufzuzeigen. Wir wollen darstellen, welche Konzepte eine agile, reaktionsfähige, aber dennoch effiziente und kontrollierbare Supply Chain heute und in Zukunft ermöglichen können. Vielen Dank für die Unterstützung dieser Initiative mit Ihrer Teilnahme an der Befragung" - sagt Pank Bedaux, Partner & Global Expert Consumer Goods Industry, Miebach Consulting. 

Um einen ganzheitlichen und aussagekräftigen Marktüberblick zu erhalten, sind Logistikleiter und Supply Chain Manager von Konsumgüterunternehmen herzlich zur Teilnahme eingeladen. Das Ausfüllen der Umfrage dauert etwa 12 Minuten.

Link zur Befragung: https://www.surveymonkey.de/r/MC_ConsumerGoods_Study

Die neuesten Supply-Chain-Erkenntnisse aus der Konsumgüterbranche werden in einem Studienreport den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Die Umfrage läuft noch bis zum 15. Dezember 2018.