Was passiert wirklich in Ihren komplexen Supply-Chain-Prozessen?

Daten sind das neue Gold des digitalen Zeitalters, insbesondere dann, wenn es gelingt, aus den Daten entscheidungsrelevante Informationen zu gewinnen. Ihre Geschäftsprozesse erzeugen Tag für Tag riesige Mengen an Daten und digitalen Spuren, die weder analysiert noch wahrgenommen werden, aber relevante Informationen für operative Bereiche enthalten. Wann fangen Sie an, nach diesem "Gold" zu graben?

Geplante Prozesse sind in Realität oftmals viel komplexer als gedacht – aber alle Prozesse hinterlassen digitale Spuren in den Systemen. Die gute Nachricht: leistungsfähige Analysewerkzeuge sind verfügbar!

Die Standardprozesse in Vertrieb, Verwaltung, Logistik und Produktion scheinen oft "einfach" und gut definiert zu sein. Doch in der Praxis gibt es viele Ausnahmen und Umgehungsmöglichkeiten. Diese Ausnahmen wirken sich auf die Durchlaufzeit, die Personal- und Finanzierungskosten und die Qualität der Dienstleistung aus - so entstehen zwangsläufig Zeit-, Kosten- und Qualitätsprobleme.

Die Vorteile von Process Mining reichen von der Steigerung der Kundenzufriedenheit bis hin zur Identifizierung von Potenzialen zur Prozessautomatisierung

Die auf Process Mining basierenden Optimierungen bieten zahlreiche Vorteile. Das Kauferlebnis des Kunden lässt sich verbessern, insbesondere durch kürzere Lieferzeiten und schnellere Reaktionszeiten. Außerdem können unnötige Prozessschritte eliminiert und Arbeitsabläufe automatisiert werden. Letztendlich können die Prozesse in der Supply Chain mit Hilfe eines Process Minings zuverlässiger und weniger anfällig für Störungen gemacht werden.

Doch wie geht man vor und wie etabliert man ein nachhaltiges Process Mining zur kontinuierlichen Überwachung und Steuerung der Prozesse in Ihrer Supply Chain? Erfahren Sie mehr unter „Unser Process-Mining-Ansatz für Ihren Erfolg“.

Benefits

Arbeitsabläufe visualisieren und Engpässe identifizieren

Identifizieren Sie mit Hilfe des Systems die Ursachen von Problemen und finden Sie Wege zur Umgestaltung von Geschäftsprozessen

Prozess-Konformität erreichen

Vergleichen Sie das Soll-Prozessmodell mit der tatsächlichen Prozessausführung, um Compliance-Verstöße im Prozess aufzudecken und in Zukunft zu vermeiden

Prozesse im Laufe der Zeit optimieren

Erkennen Sie durch kontinuierliche Iteration und Überwachung, was funktioniert und was nicht und optimieren Sie entsprechend kontinuierlich Ihre Prozesse

Prozessanalyse durch Geschäftslogik ergänzen

Verwenden Sie KPIs, um Automatisierungsmöglichkeiten mit der größten Wirkung zu identifizieren und messen Sie dann die Leistung, nachdem Sie automatisiert haben

„Wir müssen von der subjektiven Bewertung zur objektiven Entscheidungsfindung kommen - mit Process Mining gelingt uns das endlich!“
Miebach-Kunde aus einem Healthcare-Unternehmen
"Der Einsatz von Process Mining zur Erstellung einer Automatisierungs-Roadmap ist einer der wirkungsvollsten Anwendungsfälle: von der Suche nach Automatisierungsmöglichkeiten über die Optimierung des Prozesses bis hin zur Messung der positiven Auswirkungen der Automatisierung. Wir nutzen Process Mining während des gesamten Automatisierungsprozesses."
Thomas Krebs, Senior Principal, Miebach Consulting GmbH

Weitere Informationen

Control Tower: Ein Tool zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen in Ihrer Supply Chain

Whitepaper 18 Februar 2021, Geschrieben von Xavier Farrés und Jordi Valls, Miebach Consulting

Heute werden Supply Chains bereits von einer großen Mehrheit als wesentliches Instrument zur Erreichung von Geschäftszielen betrachtet, da sie Elemente sind, die Wettbewerbsvorteile generieren und Differenzierungsmöglichkeiten für...

Der digitale Zwilling in der Intralogistik: Planungsicherheit erhöhen, Investitionen absichern

Whitepaper 27 Februar 2020, Geschrieben von Kamel Klibi, Miebach Consulting

Die hohe Komplexität logistischer Systeme stellt immer wieder neue Herausforderungen an das Supply Chain Management. Die Planung mittels Simulation ist ein integrierter Ansatz, um wichtige Entscheidungen bei derGestaltung hochdynamischer...