Pain Points Webinar

„Wer kauft mir das ab? Bestände zwischen Versorgung und realer Nachfrage“

Auch das Jahr 2022 war für viele Unternehmen gekennzeichnet von anhaltenden Problemen und Verzögerungen in der Supply Chain. Eine häufige Reaktion: die Bestandsmehrung.

Konnte dies bis zum Ende das zweiten Quartals teilweise durch eine starke Kaufkraft kompensiert werden, platzen die Läger derzeit aus allen Nähten. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig und reichen von plötzlichen Warenlieferungen durch verbesserte Lieferzeiten bis hin zu einer suboptimalen Planung des Vororder- bzw. Nachordergeschäfts. Hinzu kommt nun die Konsumzurückhaltung der Kunden durch steigende Lebenshaltungskosten.

Der Abbau der Überstände sowie die schnelle Liquidierung des gebundenen Kapitals stehen derzeit ganz oben auf der Liste von Supply Chain Verantwortlichen.

Das „Pain Points Webinar“ beschäftigt sich mit dem derzeitigen Schmerzpunkt „Bestände“ und richtet sich an Verantwortliche aus Supply Chain & Logistik, die sich über mittel- und langfristige Lösungen sowie kurzfristige Maßnahmen zur Schadensbegrenzung informieren möchten.

Referenten:

  • Verena Reis, Miebach Consulting, Senior Consultant
  • Michael Peters, GXO, Vice President Strategic Account Management
  • Jürgen Fleischmann, TIMEZONE GmbH, CEO
  • Sven Schürer, JLL, Head of Business Development iLog EMEA
  • Timo Willberger, Miebach Consulting, Business Development Manager

 

Über Miebach Consulting:

Miebach Consulting bietet in weltweit 26 Büros internationale Supply-Chain-Beratung und Ingenieursleistungen in der Produktion und Logistik an. Unsere Kunden sind sowohl mittelständische Unternehmen als auch Konzerne, die ihre Wettbewerbsposition mit innovativen Logistiklösungen verbessern und ausbauen wollen. Mit über 450 Mitarbeitern und mehr als 600 Projekten pro Jahr sind wir eines der führenden internationalen Beratungsunternehmen für Logistik und Supply Chain Management. Als Ergebnis erhalten unsere Kunden das, wofür wir stehen: Supply Chain Excellence.

Referenten
 Verena Reis

Verena Reis

Miebach Consulting, Senior Consultant

 
 

 Michael Peters

Michael Peters

GXO, Vice President Strategic Account Management

 
 

 Jürgen Fleischmann

Jürgen Fleischmann

TIMEZONE GmbH, CEO

 
 

 Sven Schürer

Sven Schürer

JLL, Head of Business Development iLog EMEA

 
 

 Timo Willberger

Timo Willberger

Miebach Consulting, Business Development Manager

 
 

Webinars

„Wer kauft mir das ab? Bestände zwischen Versorgung und realer Nachfrage“

Mon., 28. November 2022 16:30 (CET)

Auch das Jahr 2022 war für viele Unternehmen gekennzeichnet von anhaltenden Problemen und Verzögerungen in der Supply Chain. Eine häufige Reaktion: die Bestandsmehrung.

Das „Pain Points Webinar“...

Learn more 3 expired

Auch das Jahr 2022 war für viele Unternehmen gekennzeichnet von anhaltenden Problemen und Verzögerungen in der Supply Chain. Eine häufige Reaktion: die Bestandsmehrung.

Das „Pain Points Webinar“ beschäftigt sich mit dem derzeitigen Schmerzpunkt „Bestände“ und richtet sich an Verantwortliche aus Supply Chain & Logistik, die sich über mittel- und langfristige Lösungen sowie kurzfristige Maßnahmen zur Schadensbegrenzung informieren möchten.

 

 

 


Publikationen zum Thema Bestände

Where to put the stocks

 From strategic to operational article allocation

The simple question "Where are articles placed?" holds both great complexities and great potentials. The total cost of ownership approach combined with simulation models makes the complexity manageable. It makes it possible to incorporate questions about item allocation into operational decisions.